Sportleistungszentrum NDS am Olympiastützpunkt

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2

30169 Hannover

Trainingsstätte

Kontakt

White Sharks Hannover e.V.

Im Eichholz 30

30657 Hannover

m.bartels1@htp-tel.de

Jugend U13

Vorbericht U13: Deutsche Meisterschaft in Esslingen

Die U13 der Sharks kämpf an diesem Wochenende in Esslingen um den Titel!

 

Die sechs besten Mannschaften aus Deutschland versammeln sich an diesem Wochenende in Stuttgart und spielen den Titel der besten U13 - Mannschaft aus. Die Sharks treffen dort als Titelverdeidiger auf SV Zwickau 04, den OSC Potsdam, SV Krefeld 72, Wasserfreunde Spandau 04 und  natürlich den Gastgeber SSV Esslingen.

Als Favorit gilt der SSV Esslinger, der in diesem Jahr souverän den Pokal gewinnen konnte. Aber auch unsere Mannschaft möchte ein Wörtchen mitreden:


"Die Mannschaften auf der Endrunde sind die besten aus Deutschland. Wir sind Potsdam in der Vorrunde schon begegnet und haben dort auch gewonnen. Die anderen Mannschaften kennen wir noch nicht so gut. Aber Esslingen gilt als klarer Favorit, vor allem in ihrer eigenen Halle. Ebenfalls stark eingeschätzt wir der SV Zwickau. Was am Ende möglich ist werden wir sehen, allerdings schielen wir schon auf eine Medaille. Je schöner sie glänzt, desto zufriedener können wir mit uns sein!" äußert sich Trainer Marvin Wawoczny.

Als Vorbereitung hat die U13 zuletzt viele Trainingsspiele gegen die U15 bestritten, die vor 2 Wochen in Hannover nach Gold griff. Das Turnier beginnt diesen Freitag, an dem unsere Mannschaft ihr Eröffnungsspiel gegen die Wasserfreunde Spandau 04 bestreiten wird. 

Für die Fans, die nicht mit nach Esslingen reisen können lohnt sich ein Blick auf die Internetseite Sportdeutschland.TV 
Esslingen hat angekündigt, dass einige ausgewählte Spiele live übertragen werden.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Spaß und eine schöne Meisterschaft in Esslingen!

Ebenfalls im Einsatz befinden sich unsere Herren, die am vierten Spieltag um 15.30 auf den SSV Esslingen treffen. (Livestream ebenfalls geplant)
 


Der Spielplan in der Übersicht:
 

Spielplan der Endrunde der Deutschen Meisterschaft 2017 (Inselbad Untertürkheim):

Freitag, 17.11. 16.30 Uhr SV Zwickau 04 – OSC Potsdam
  17.50 Uhr SSV Esslingen – SV Krefeld 72
  19.10 Uhr White Sharks Hannover – WF Spandau 04
     
Samstag, 18.11. 09:00 Uhr OSC Potsdam – SV Krefeld 72
  10.30 Uhr SSV Esslingen – White Sharks Hannover
  12:00 Uhr SV Zwickau 04 – WF Spandau 04
     
  17:00 Uhr SSV Esslingen – OSC Potsdam
  18:20 Uhr White Sharks Hannover – SV Zwickau 04
  19:40 Uhr WF Spandau 04 – SV Krefeld 72
     
Sonntag, 19.11. 08:30 Uhr SSV Esslingen – WF Spandau 04
  10:00 Uhr White Sharks Hannover – OSC Potsdam
  11:30 Uhr SV Zwickau 04 – SV Krefeld 72
     
  13:30 Uhr OSC Potsdam – WF Spandau 04
  15:00 Uhr White Sharks Hannover – SV Krefeld 72
  16:30 Uhr SSV Esslingen – SV Zwickau 04

 

 

Pressemitteilung zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft

2016 das Jahr der White Sharks

Auch die U 13 Deutscher Wasserballmeister

 

Am Wochenende wurde in Uerdingen die Deutsche Wasserballmeister-schaft der U 13 ausgetragen. Die jungen Sharks besiegten zunächst den SSV Esslingen (14: 8), den ASC Duisburg (19:11), den SV Krefeld (17:4) und den OSC Potsdam (16:4) und trafen im Finale auf den ebenfalls noch ungeschlagenen Deutschen Pokalsieger und Ausrichter der Meisterschaft, den SV Bayer Uerdingen 08. In einem hochklassigen, spannenden Endspiel setzten sich die Sharks in der Höhle des Löwen mit 17: 11 (4:2,3:3,4:1,6:5) durch. Den 3. Platz belegte der SSV Esslingen. Unser besonderer Dank gilt dem SV Bayer Uerdingen 08 für die professionelle Ausrichtung der Meisterschaft und den komplett anwesenden Eltern unserer Spieler, die ihre Jungs zur Meisterschaft getrommelt haben.

 

Die White Sharks haben in 2016 die Deutsche Meisterschaft der U 19, U 17 und U 13 gewonnen und wurden mit der U 15 Deutscher Vizemeister. Solch einen Erfolg eines Vereins hat es in Deutschland in den 4 Jugendklassen bisher noch nicht gegeben. Darauf sind wir sehr stolz.

 

 

Teamfoto des Deutschen Meisters v.l.

 

Trainer Marvin Wawoczny, Matthis Houska, Henry Bock, Henri Riehn,

Jasper Wiegmann, Fynn Janke, Phil Portisch, Marius Greiner, Michael Roelfs, Finn Grosse, Bela Politze, Lajos Lautenbach, Lukas Stache, Finn Rotermund und Betreuer Michael Bartels

 

 

Erfolgreichste Werfer der Sharks

 

Marius Greiner 23

Phil Portisch 19

Henri Riehn 10

Finn Rotermund 9

 

 

Kommentar des Trainers Marvin Wawoczn:

"Ich bin stolz auf meine Jungs. Sie haben hart für den Titel gearbeitet und

alles gegeben. Ich bin sicher, dass wir den einen oder anderen Spieler in

der Jugendnationalmannschaft wiedersehen werden."

 

Kommentar Mannshaftsführer Finn Rotermund:

"Ich war noch nie so platt, aber es hat sich gelohnt. Am Montag legen

wir erst einmal die Beine hoch."

 

U13 DM 2016 -WHITE SHARKS SIND DEUTSCHER MEISTER!

Nach dem Gewinn der U19 und U17 Meisterschaft, sowie der Silbermedaille in der U15 ist jetzt die U13 an der Reihe. Unsere jüngsten Sharks auf nationaler Ebene greifen an und spielen in Uerdingen um die Medaillen. Von Freitag bis Sonntag geht es dabei in fünf Spielen gegen die Jugendmannschaften des Gastgebers SV Bayer Uerdingen 08, OSC Potsdam, SV Krefeld 72, ASC Duisburg und SSV Esslingen.

 

Kommentar des Trainers Marvin Wawoczny:

 

"Die Jungs sind in sehr guter Verfassung. Ein Platz auf dem "Treppchen" sollte drin sein. Das große Ziel ist der Titel. Aus Erfahrung wissen wir aber auch, dass in dieser Altersklasse immer außerordentliche Dinge passieren können. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Meisterschaft erst im letzten Spiel entschieden wird, in dem der Ausrichter Bayer Uerdingen auf unser Team trifft."

 

Die Mannschaft auf dem Foto:

Oben v. l.: Trainer Marvin Wawoczny, Henry Bock, Phil Portisch, Marius Greiner, Henri Riehn, Jasper Wiegmann
Mitte: Lajos Lautenbach, Finn Grosse, Matthis Houska
Unten: Fynn Janke, Eliah Kleinfranke, Michael Roelfs, Lukas Stache, Finn Rotermund

 

Nicht auf dem Foto Bela Politze

 

Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg und allen beteiligten ein schönes Turnier!

 

Spielplan und Ergebnisse in der Übersicht:

Freitag

17:15 Uhr SV Bayer Uerdingen 08 - SV Krefeld 72    -> 21:3

18:45 Uhr OSC Potsdam - ASC Duisburg                 ->   8:21
20:15 Uhr White Sharks Hannover - SSV Esslingen  -> 14:8

 

Samstag:

09:00 Uhr OSC Potsdam - SV Krefeld 72                 -> 11:7
10:30 Uhr White Sharks Hannover - ASC Duisburg    -> 19:11

12:00 Uhr SV Bayer Uerdingen 08 - SSV Esslingen   ->  9:8
15:00 Uhr White Sharks Hannover - SV Krefeld 72    -> 17:4

16:30 Uhr SV Bayer Uerdingen 08 - OSC Potsdam    ->  9:4
18:00 Uhr ASC Duisburg - SSV Esslingen                 ->13:14

 

Sonntag:
08:30 Uhr SV Bayer Uerdingen 08 - ASC Duisburg    -> 14:8
10:00 Uhr SV Krefeld 72 - SSV Esslingen                ->   7:15
11:30 Uhr OSC Potsdam - White Sharks Hannover   ->   4:16
15:00 Uhr SV Krefeld 72 - ASC Duisburg                 ->    7:13
16:15 Uhr OSC Potsdam - SSV Esslingen               ->   8:17
17:30 Uhr SV Bayer Uerdingen 08 - White Sharks Hannover -> 11:17 DEUTSCHER MEISTER 2016 WHITE SHARKS HANNOVER

 

Unsere Jungs haben es tatsächlich geschafft. Der Deutsche Meister 2016 heißt damit White Sharks Hannover!

U13 qualifiziert sich für DM

02.10.2016

Pressemitteilung

U 13 Wasserballteam der White Sharks qualifiziert sich für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft.

Am Wochenende qualifizierte sich die U 13 der Sharks in Zwickau durch überzeugende Siege über den SV Blau Weiß Bochum (33 : 4), den SV Zwickau von 1904 (28:8) und den 1. BSC Pforzheim (29:3) direkt für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft, die vom 18. bis 20.11.16 ausgetragen wird. Zusätzlich haben sich bereits der SV Bayer Uerdingen 08, der SSV Esslingen und der OSC Potsdam direkt qualifiziert. Die beiden erstplatzierten Mannschaften eines Zwischenturniers werden die 6er Endrunde komplettieren.

Die Torjäger der Sharks

Finn Rotermund (21), Phil Portisch (20), Marius Greiner (19)

Kommentar des Trainers Marvin Wawoczny

"Die Mannschaft ist im letzten halben Jahr leistungsmäßig explodiert. Wir werden bei der Deutschen Meisterschaft auf dem Treppchen stehen."

Kommentar des Sportlichen Leiters der Sharks, Michael Bartels

"Im Jugendwasserball gibt es 4 Altersklassen, die eine Deutsche Meisterschaft austragen. Den Titel der U 19 und der U 17 haben wir bereits gewonnen. Unsere U 13 und U 15 hat sich mit guten Titelchancen für die Endrunden qualifiziert. Auf jeden Fall wird das Jahr 2016 das erfolgreichste der Vereinsgeschichte"



 

Am Samstag machte sich unsere U13 auf den Weg nach Zwickau ins „Glück auf Bad“ um dort die Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft zu bestreiten.
Mit drei deutlichen Siegen gegen SV Blau-Weiß Bochum, SV Zwickau und 1.BSC Pforzheim  gelang die direkte Qualifikation problemlos.
Unser Team wurde von zahlreichen Schlachtenbummlern begleitet.
Ein Dank geht an den SV Zwickau 04 für eine super organisierte Vorrunde in einem 
tollen Schwimmbad.

Die vollständigen Ergebnisse:  

SV Zwickau 04 – 1. BSC Pforzheim 18:9 (2:4, 2:3, 7:0, 7:2)
White Sharks Hannover – SV Blau-Weiß Bochum 33:4 (13:0, 3:1, 11:1, 6:2)
SV Zwickau 04 – White Sharks Hannover 8:28 (1:8, 2:10, 0:5, 5:5)
SV Blau-Weiß Bochum – 1. BSC Pforzheim 6:16 (2:2 2:4, 2:6, 0:4)
SV Zwickau 04 – SV Blau-Weiß Bochum 20:6 (5:1, 4:2, 9:1, 2:2)
White Sharks Hannover – 1. BSC Pforzheim 29:3 (9:0, 7:0, 7:3, 6:0)

Tabelle
1.    White Sharks Hannover                            
2.    SV Zwickau von 1904                            
3.    1. BSC Pforzheim                            
4.    SV Blau-Weiß Bochum                            


Damit werden unsere „kleinen“ Haie sich nun auf die Deutsche Meisterschaft vom 18.-20.11.2016 vorbereiten. 

U13-LSN-Auswahl gewinnt erneut Zwergenpokal 2016!

Acht White Sharks kämpften mit um den Zwerg!

Riesenjubel in Chemnitz!!!

Das Rähse-Team hat, nach 2015, erneut den Zwergenpokal gewonnen!!!

Im vorherigen Halbfinale schlug man das Ruhrgebiet erneut mit 13:3. Das 2. Halbfinale gewann die Auswahl von Rhein-Wupper knapp mit 10:9, gegen den Favoriten aus Württemberg.

Ein spannendes Finale um Platz 1, zwischen der LSN-Auswahl und Rhein-Wupper, stand also bevor. Doch so spannend wollten es das LSN-Team nicht haben. Mit 13:4 gewannen die Jungs das Finale 2016 klar, und konnten somit den Zwerg das 2. Mal in Folge nach Niedersachsen holen!!!

Wir gratulieren dem gesamten Team und Landestrainer Holger Rähse zu diesem tollen Erfolg!!!

Die Siegesserie des LSN hält somit seit Juni 2015 weiter an!

Alle seither ausgespielten Bundesstützpunkt- und Ländervergleiche konnten durch LSN- und Nordauswahlen gewonnen werden!!!

Eine tolle Bilanz!

Für die White Sharks kämpften mit der LSN-Auswahl um den Zwergenpokal 2016:

Henry Bock, Henri Riehn, Phil Portisch, Finn Rotermund, Marius Greiner, Jasper Wiegmann, Lukas Stache und Michael Roelfs

8 U13-Sharks beim 16. Zwergenpokal dabei!

An diesem Wochenende vom 10.06. – 12.06.2016 geht in Chemnitz wieder einmal um den heißbegehrten Zwerg.

Bei der 16. Auflage des Zwergenpokals in Chemnitz sind 8 Spieler unseres U13-Teams mit der U13-LSN-Auswahl dabei. Wie schon in den vergangenen Jahren dient dieser Länder und Bundesstützpunktvergleich als Sichtungsturnier für die Jahrgänge 2003 und jünger.

Im letzten Jahr konnte das LSN-Team von Landestrainer Holger Rähse den ultimativen Triumpf feiern und holte den „kleinen Kerl“ nach Niedersachsen. 2016 werden die Karten wieder neu gemischt. Als Vorjahressieger ist das LSN-Team für die Hauptrunde gesetzt und steigt erst heute, am Samstag in das Turnier ein.

Das Ziel für das Rähse-Team ist ganz klar eine Medaille.

Wir wünschen Team und Trainer viel Erfolg und ein tolles Turnier!

Mit dabei für die White Sharks Hannover im Kampf um den Zwerg sind:
Henry Bock, Henri Riehn, Phil Portisch, Finn Rotermund, Marius Greiner, Jasper Wiegmann, Lukas Stache und Michael Roelfs
 
Weitere Infos, Spielansetzungen und Ergebnisse findet Ihr unter:

http://www.bsv-sws.de/zwergenpokal-2016/

U13-Sharks Norddeutsche Meister 2016

Das Team von Marvin Wawoczny kämpfte vom 20.05. - 22.05.2016 in Hamburg um den Norddeutschen Titel.

 

In dem vom SV Poseidon Hamburg toll organisierten Turnier spielten unsere Jungs bei besten Freibad-Bedingungen tollen Wasserball. Sie gewannen all ihre Spiele klar und sicherten sich so den Norddeutschen Meistertitel 2016!

 

Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer!!!

 

Endstand:

 

1. White Sharks Hannover 8:0 Punkte

2. SV Georgsmarienhütte 5:3

3. Hamburger TV 1862 5:3

4. SV Poseidon Hamburg 2:6

5. SC Neptun Cuxhaven 0:8

U13-Sharks verpassen Pokal-Final-Four 2016

Am vergangenen Samstag, den 30.04.2016, traten unsere U13-Sharks in Potsdam bei einer von 4 Vorrunden zum Deutschen Pokal 2016 an. Gegner in diesem Turnier waren der OSC Potsdam als Ausrichte und das Team von SV Bayer Uerdingen 08.

In der 1. Partie des Nachmittags mussten sich unsere Jungs dem Team aus Uerdingen mit 14:16 geschlagen geben. Bayer Center Aleks Sekulics war an diesem Tag nicht zu halten und zeigte sich in bestechender Form. Er brachte sein Team mit 9 Toren auf die Siegerstraße.

Im 2. Spiel gewannen unsere Sharks 18:13 mit einer guten Mannschaftsleistung gegen den OSC Potsdam. Leider reichte der 2. Platz in dieser Vorrunde nicht zur Qualifkation für die Final-Four-Pokal-Endrunde 2016 .

Neben SV Bayer Uerdingen 08 haben sich auch die SG Neukölln Berlin, der ASC Duisburg und der SSV Esslingen für die Endrunde um den Deutschen Pokal 2016 qualifiziert.

Wir gratulieren allen 4 qualifizierten Teams und wünschen viel Erfolg!

Unseren U13-Sharks wünschen wir trotz allem viel Erfolg in der anstehenden Deutschen Meisterschaftsqualifikation 2016 und den noch anstehenden Wettbewerben in dieser Saison!

 

U13-Sharks neuer Landesmeister 2016

Am vergangenen Wochenende, vom 16.04.2016 bis zum 17.04.2016 konnten unsere U13-Sharks den Landesmeistertitel 2016 in eindrucksvoller Manier erkämpfen. Beim diesjährigen Endrundenturnier im AquaLaatzium standen unsere Jungs in Ihren Spielen dem SC Hellas 99 Hildesheim, dem SV Georgsmarienhütte und der SpVg Laatzen gegenüber. In allen drei Partien zeigte das Team von Coach Marvin Wawoczny eindrucksvoll seine Stärken. Schwimmstark und mit schönen Spielkombinationen gewann unsere U13 klar ihre Spiele. Gegen die SpVg Laatzen landeten die Jungs ihren bisher höchsten Sieg im Turnier mit 45:3.

Wir gratulieren Mannschaft und Trainer zu dieser souveränen Leistung!

Hier die Spielergebnisse und Abschlusstabelle:

White Sharks Hannover - SC Hellas 99 Hildesheim    43:01

White Sharks Hannover – SpVg Laatzen                      45:03

White Sharks Hannover – SV Georgsmarienhütte     31:04

 

Endtabelle

Verein                                    Tore        Differenz      Punkte

1. White Sharks Hannover  119:8      +111              6:0

2. SV Georgsmarienhütte      34:39        -5               4:2

3. SpVg Laatzen                       16:67      -51               2:4

4. SC Hellas 99 Hildesheim    13:68      -55               0:6

Unsere U13 deutscher Vizemeister 2015

Am vergangenen Wochenende wurde die Endrunde der Deutschen Meisterschaft in der AK der U13 im Turniermodus, in Stuttgart ausgetragen. Sechs Vereine aus ganz Deutscheland haben sich für die Endrunde qualifiziert und haben ihr Können unter Beweis gestellt.

Unsere jungen Sharks konnten alle Gegner souverän schlagen, mit Ausnahme des alten und neuen Deutschen Meisters, dem SSV Esllingen.

Unser Team wurde durch eine starke Fangemeinde super unterstützt. Den Fanclub der "Herzen" stellte jedoch das Team des SC Neptun Cuxhaven, die ihr Team mit wahnsinnig viel Engagemente und Enthusiasmus lautstark begleitet haben! Top Leistung!

Mit folgenden Ergebnissen wurde das Turnier gespielt:

Am Freitag den 06.11.2015
SG Neukölln – SV Bayer 08 Uerdingen 17:5 (2:3, 4:0, 5:1, 6:1)
SC Neptun Cuxhaven – SSV Esslingen 5:24 (0:8, 4:3, 0:7, 1:6)
White Sharks Hannover – ASC Duisburg 14:4 (6:3, 3:0, 2:0, 3:1)

Samstag den 07.11.2015
SC Neptun Cuxhaven – SV Bayer 08 Uerdingen 22:11 (5:4, 5:4, 2:1, 10:2)
ASC Duisburg – SG Neukölln 4:13 (1:3, 1:2, 1:3, 1:5)
White Sharks Hannover – SSV Esslingen 6:16 (1:3, 0:6, 3:2, 2:5)
17:30 SC Neptun Cuxhaven – ASC Duisburg 14:10 (5:1, 1:2, 3:4, 5:3)
SV Bayer 08 Uerdingen – SSV Esslingen 4:17 (1:2, 1:7, 2:3, 0:5)
White Sharks Hannover – SG Neukölln 10:5 (2:1, 4:1, 3:1, 1:2)

Sonntag: den 08.11.2015
ASC Duisburg – SSV Esslingen 2:15 (1:3, 0:5, 1:2, 0:5)
White Sharks Hannover – SV Bayer 08 Uerdingen 19:3 (3:1, 5:0, 3:2, 8:0)
SC Neptun Cuxhaven – SG Neukölln 13:21 (1:4, 3:5, 4:5, 5:7)
ASC Duisburg – SV Bayer 08 Uerdingen 13:12 (4:2, 1:1, 3:4, 5:5)
SC Neptun Cuxhaven – White Sharks Hannover 6:21 (0:6, 1:4, 1:5, 4:6)
SG Neukölln – SSV Esslingen 7:13

Platz 1. der neue Deutsche Meistertitel geht an den SSV Esslingen.
Herzlichen Glückwunsch aus Hannover und vielen Dank für das schöne Wochenende!

Platz 2. und damit der Deutsche Vizemeistertitel geht nach Hannover.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Trainer Marvin Wawoczni, super Leistung!

3. Platz SG Neukölln
4. Platz SC Neptun Cuxhaven
5. Platz ASC Duisburg
6. Platz SV Bayer 08 Uerdingen

U13 DJM in Esslingen v.06. Nov. bis 08.Nov.

Unsere U13 qualifiziert sich mit folgenden Ergebnissen zur Endrunde der Deutschen Wasserball Meisterschaft welche im Inselbad Stuttgart, Inselbad 4 in 70327 Stuttgart stattfinden wird! 

 

SV Georgsmarienhütte vs. White Sharks Hannover 2:30

White Sharks Hannover vs. SV Krefeld 72 14:3

OSC Potsdam vs. White Sharks Hannover 3:10

White Sharks Hannover vs. SSV Esslingen 2:16

 

Start ist der 06. November 2015. Die Haie beginnen ihr Turnier um 19:30 Uhr gegen das Team das ASC Duisburg. Klarer Favorit dieser Meisterschaft sind die jungen Wasserballer des Ausrichters.

 

Gespielt wird ab Freitag den 06.11.2015 bis 08.11.2015 wie folgt:

 

Freitag den 06.11.2015

 

16:30 Uhr SG Neikölln - SV Bayer 08 Uerdingen

18:00 Uhr SC Neptun Cuxhaven - SSV Esslingen

19:30 Uhr White Sharks Hannover - ASC Duisburg

 

Samstag den 07.11.2015

 

10:30 Uhr SC Neptun Cuxhaven - SV Bayer 08 Uerdingen

12:00 Uhr ASC Duisburg - SG Neukölln

13:30 Uhr Whtie Sharks Hannover - SSV Esslingen

17:30 Uhr SC Neptun Cuxhaven - ASC Duisburg

19:00 Uhr SV Bayer Uerdingen - SSV Esslingen

20:30 Uhr White Sharks Hannover - SG Neukölln 

 

Sonntag den 08.11.2015

 

09:00 Uhr ASC Duisburg - SSV Esslingen

10:30 Uhr White Sharks Hannover - SV Bayer 08 Uerdingen

12:00 Uhr SC Neptun Cuxhaven - SG Neukölln

14:00 Uhr ASC Duisburg - SV Bayer 08 Uerdingen

15:15 Uhr SC Neptun Cuxhaven - White Sharks Hannover 

16:30 Uhr SG Neukölln - SSV Esslingen

 

Die White Sharks werden mit folgenden Spielern ins Turnier starten.

 

Felix Benke, Ben Aust, Henri Rhien, Phil Portisch, Marius Greiner, Tim Anklam, Jasper Wiegmann, Lukas Stache, Herny Bock, Erik Ahrens und Michael Rölfs.

 

Wir drücken unseren Jungs und dem Trainerteam die Daumen! Es wird auf jedenfall eine spannende Endrunde, vielleicht auch mit Überraschungen!

 

28.10.2015

U13 DJM Vorrunde in Krefeld

Eine von 3 Vorrunden der U13 zur Deutschen Meisterschaft findet in Krefeld statt.

 

Austragungsstätte:

Badezentrum Bockum

Am Badezentrum 2

47800 Krefeld

 

 

 

 

 

Unsere kleinen Haie sind sehr gut vorbereitet! Trotz allem, darf man nicht vergessen, dass das Team über das gesamte Turnierwochenende gefordert ist.

 

Gespielt wird am Samstag den 03.Okt.2015 wie folgt:

 

11:00 Uhr OSC Potsdam - SV Krefeld 72
12:30 Uhr SV Georgmarienhütte - WS Hannover
14:30 UHr SSV Esslingen - OSC Potsdam
16:15 Uhr WS Hannover - SV Krefeld 72
17:45 UHr SSV Esslingen - SV Georgsmarienhütte

 

und am Sonntag den 04.Okt.2015 wie folgt:

 

09:00 Uhr SV Georgmarienhütte - OSC Potsdam
10:30 Uhr SV Krefeld 72 - SSV Esslingen
12:00 Uhr OSC Potsdam - WS Hannover
13:30 Uhr SV Krefeld 72 - SV Georgmarinehütte
15:00 Uhr WS Hannover - SSV Esslingen

 

Wir wünschen unserer Mannschaft und dem gesamten Trainerteam maximalen Erfolg und viel Spaß!

30.09.2015

LSN holt Youngster Trophy 2015

In der Zeit vom 11.09. bis zum 13.09.2015 wurde die 7. Allianz-Pauli-Youngster-Trophy ausgetragen. Qualifiziert haben sich für dieses Turnier die besten fünf Nachwuchsmannschaften U13 der Landesverbände (Jahrgänge 2002 und jünger) aus dem Zwergenpokal 2015 der in Chemnitz ausgetragen wordern ist.

 

Foglende Landesverbände hatten sich qualifiziert:

Niedersachsen, Berlin, Baden-Württemberg, Ruhrgebiet und Brandenburg.

 

Ein voller Erfolg, den Niedersachsen holt zum ersten Mal, unter der Leitung des Landesstrainers Holger Rähse die Trophy nach Niedersachsen!

 

Im Team der U13, welches Holger Rähse zusammengstellt hat, haben sich 8 White Sharks Nachwuchsspieler qualifiert.

 

Felix Benke, Tim Anklam, Ben Aust, Finn Rotermund, Marius Greiner, Phil Portisch, Hanri Rhien und Jasper Wiegmann.

 

Super Leistung und herzlichen Glückwunsch an das Team und Trainer des LSN!

Der Bärencup 2015 geht nach Hannover

8:30 Uhr Vahrenwalder Bad, 25.4.2015. Treffpunkt für die U11 und die U13 zur Abfahrt zum diesjährigen Bärencup in Berlin.

Nachdem alle Spieler, Trainer und Eltern auf die Autos verteilt waren ging es mit bester Laune und bei bestem Wetter nach Berlin.

Dort angekommen stärkten sich die Spieler an dem durch die Eltern organisierten, reichhaltigen Buffet bevor das erste Spiel anstand.

In der Gruppe B der U13 hieß der erste Gegner SG Neukölln II. Auch wenn unsere U13 das erste Spiel deutlich und souverän mit 17:0 für sich entscheiden konnte, so war schnell klar welch hohes Niveau gespielt wurde.

Nach gut 1,5 Stunden Pause stand das Spiel gegen den OSC Potsdam an. Auch dieses konnte die U13 mit 11:0 für sich entscheiden.

Im dritten und letzten Spiel des Tages ging es dann ab 19:00Uhr gegen SC Wedding 1929. Obwohl die U13 bereits zwei kräftezehrende Spiele hinter sich hatte gewannen sie auch dieses Spiel mit 23:5.

Nach einem erfolgreichen ersten Turniertag und dem 1.Platz in der Gruppe B wurde dann – für einige Spieler, Trainer und Eltern schon traditionell - Quartier im Jugend-Gästehaus Nordufer bezogen.

 

Für den Sonntag standen ab 11:30Uhr dann die Spiele gegen die Wasserfreunde Spandau04 (2. Platz Gruppe A) und SG Neukölln I (1. Platz Gruppe A) an.

Offensichtlich war die Nacht im Jugend-Gästehaus erholsam genug, denn das erste Spiel gegen Spandau konnte die U13 mit 12:3 für sich entscheiden.

Im letzten Spiel des Tages hieß der Gegner dann SG Neukölln I.

In einem spannenden und mitreißenden „Finale“ mobilisierte die U13 nochmals alle Kräfte. In einem Spiel auf „Augenhöhe“ gewannen die White Sharks auch diese Begegnung mit 7:4 und belegten damit den 1.Platz!

 

Nach zwei spannenden „Wasserballtagen“ auf hohem Leistungsniveau ging es dann ausgepowert und kaputt aber glücklich gegen 16:00Uhr zurück nach Hannover.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zum Gewinn des Bärencup 2015!

Auch Marvin, der die Mannschaft zum Sieg geführt hat, herzlichen Glückwunsch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© White Sharks e.V.